Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Reserviert - Direkte U- und S-Bahn Nähe - 4-Zimmer-Altbauwohnung zu vermieten
Karte
Exposé
Altbauwohnung

Reserviert - Direkte U- und S-Bahn Nähe - 4-Zimmer-Altbauwohnung zu vermieten

Eckdaten & Energieeffizienz

  • Objekt-ID

    6073-RS

  • Lage

    81667 München

  • Stadtteil

    Haidhausen

  • Immobilienart

    Etagenwohnung

  • Zimmer

    4

  • Etage

    3

  • Wohnfläche

    ca. 88,40 m²

  • Nutzfläche

    ca. 88,40 m²

  • Gesamtfläche

    ca. 88,40 m²

  • Baujahr

    1900

  • Nettokaltmiete

    1.592,00 €

  • Nettokaltmiete/m²

    18,00 €

  • Nebenkosten

    230,00 €

  • Warmmiete

    1.822,00 €

  • Energieausweistyp

    Verbrauchsausweis

  • Warmwasser enthalten

    Ja

  • Energieeffizienzklasse

    D

  • Energiekennwert

    121.00 kWh/(m² a)

  • Wesentlicher Energieträger

    Gas

  • Energieausweis gültig bis

    25.02.2024

  • Baujahr

    1900

beschreibung

Die hier angebotene 4-Zimmerwohnung befindet sich im zweiten Obergeschoss eines um 1900 erbauten Mehrfamilienhauses im Neubarock-Stil mit einer denkmalgeschützten Fassade. Erreichbar ist die Wohnung über ein altbautypisches gepflegtes Treppenhaus bzw. über einen Lift, welcher 1996 an der Fassade im Innenhof installiert wurde und jeweils im Zwischengeschoss hält.

Die Wohnung wird über einen langgezogenen Flur betreten, über den die Räume und das Bad erreichbar sind. Die Küche mit moderner Einbauküche und das 4. Zimmer sind über ein Durchgangszimmer mit Erker begehbar. Alle Wohn- und Schlafräume verfügen über neue Kunststofffenster mit Doppelverglasung. Das Schlafzimmer verfügt über eine Dreifachverglasung.

Durch die hohen Decken und dem alten Fischgrät-Parkett wird das richtige Wohngefühl eines Münchner Altbaus vermittelt. Die Wohnung wird über eine Gaszentralheizung mit Wärme und Warmwasser versorgt. Kabel- und Internetanschlüsse sind in mehreren Räumen vorhanden.

Lage

HAIDHAUSEN

Kneipen, Kultur, Kinder und die Isar in nächster Nähe. Mehr als 1.200 Jahre ist Haidhausen alt und damit deutlich älter als München. Früher lebten hier die kleinen Leute, inzwischen zählt das Viertel mit den vielen Cafés und kleinen Läden zu den beliebtesten Wohngegenden.

In Haidhausen liegt einer der drei Fernverkehrsbahnhöfe Münchens, der heutige Bahnhof München Ost. Neben dem Ostbahnhof gilt der Max-Weber-Platz als Hauptverkehrsplatz des Viertels, wo sich U-Bahnen, Tram und Bus treffen. Ganz in der Nähe befindet sich das Klinikum Rechts der Isar, eines der größten Krankenhäuser in München.

Rund herum bieten die Haidhauser Isarauen viel Platz zum Erholen. Aber nicht nur die Nähe zum Fluss, auch die vielen schönen Plätze machen den Stadtteil lebenswert. Der Weißenburger Platz erinnert ein wenig an den Gärtnerplatz, allerdings geht es hier deutlich ruhiger zu. Für Freizeitmöglichkeiten sorgt unter anderem eines der schönsten Bäder Europas, das im historischen Ambiente gehaltene öffentliche Hallenbad Münchens, das Müller´sche Volksbad, welches durch seine prunkvollen Ornamente und das traditionelle Jugend-Stil-Bad eine Möglichkeit bietet sich in einer einzigartigen Umgebung zu entspannen.

Für den kulturellen Teil dieses Viertels sorgt der Gasteig am Rosenheimer Platz. Hier haben nicht nur die Münchner Philharmoniker, sondern auch die Münchner Volkshochschule, die Münchner Stadtbibliothek sowie die Musikhochschule ihren Sitz. Jedes Jahr findet das Münchner Filmfest dort statt. Rockiger geht es einige Meter weiter in der Muffathalle zu. In dem ehemaligen Heizkraftwerk direkt an der Isar treten fast jeden Abend verschiedene Bands auf.
Einen Einblick in die lange und wandelvolle Geschichte des Viertels gibt das Haidhausen-Museum in der Kirchenstraße. Doch Haidhausen ist nicht nur ein geschichtsträchtiges und kulturelles Viertel, denn mit dem seit 1949 bestehendem Sitz des Bayerischen Landtags, dem Maximilianeum hoch über der Isar auch ein politisches.

Der Wiener Platz mit seinen kleinen Buden, dem Brunnen und dem Maibaum erinnert dagegen an den Viktualienmarkt. Im Hintergrund erhebt sich die backsteinerne St. Johann Baptist-Kirche, eines der Wahrzeichen von Haidhausen.
Urbaner geht es in der belebten Wörthstraße mit ihren vielen Kneipen zu. Das hat dem Viertel den Spitznamen „zweites Schwabing“ eingebracht. Aber auch hier sorgt der Bordeauxplatz – ein Park mitten in der Straße – für ein wenig Erholung im Grünen.

Ausstattung

+ 2. Obergeschoss
+ Lift ins Zwischengeschoss
+ ca. 2,95 m hohe Decken
+ Parkettböden
+ Einbauküche
+ doppelt verglaste Kunststofffenster
+ dreifach verglaste Kunststofffenster im Schlafzimmer
+ Gegensprechanlage
+ Abstellkammer mit Waschmaschine und Wäschetrockner
+ überdachte Fahrradabstellmöglichkeit im Innenhof
+ kleines Kellerabteil

vorhandenes Inventar:

+ Einbauküche mit Kühl- und Gefrierschrank, Kochfeld, Herd, Spülmaschine, Dunstabzugshaube
+ Garderobe mit Schuhschrank und Spiegel im Flur
+ Wäschetrockner in der Abstellkammer
+ Regale in der Abstellkammer
+ Waschbeckenunterschränkchen, Glasregale und Waschmaschine im Bad

Sonstiges

Dieses Objekt wird von der Graf Immobilien GmbH im Alleinauftrag angeboten. Gerne lassen wir Ihnen nach Zusendung einer Anfrage mit Ihren kompletten Kontaktdaten ein Exposé zukommen.

Ihr Ansprechpartner

Roger Schäffter

Roger Schäffter

Immobilienkaufmann (IHK)

Telefon:
089 66 67 689 0
E-Mail:
roger.schaeffter@grafimmo.de
  • Gerne beraten wir Sie zu dieser Immobilie.
    Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin.

  • Ja, ich erkläre mich mit der Widerrufsbelehrung einverstanden.*

  • Ich bin mit einer Kontaktaufnahme per Telefon und/oder per E-Mail bezüglich meiner Anfrage und der Speicherung meiner persönlichen Daten laut der Datenschutzerklärung einverstanden.*

Kontakt »
Erfahrungen & Bewertungen zu Graf Immobilien GmbH