Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Verkauf Bewertung

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns oder geben Sie einen Rückrufwunsch an

info@grafimmo.de 089 - 66 67 68 90

  • Ich bin mit einer Kontaktaufnahme per Telefon und/oder per E-Mail bezüglich meiner Anfrage und der Speicherung meiner persönlichen Daten laut der Datenschutzerklärung einverstanden.*

Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen.

Stolperfallen beim Immobilienverkauf

05.08.2021

Der Immobilienverkauf ist für die meisten Eigenheimbesitzer eine sehr emotionale Angelegenheit und meist eine einmalige Sache. Da nur die wenigsten Immobilienbesitzer mit dem Immobilienverkauf vertraut sind, ist es wichtig bereits vorab die möglichen Stolperfallen beim Verkauf zu kennen. Wir verraten Ihnen in unserem umfangreichen Blogpost, worauf Sie für einen erfolgreichen Immobilienverkauf achten sollten.

Mit unserer langjährigen Erfahrung als Immobilienmakler in München wissen wir, worauf es beim Immobilienverkauf ankommt und worauf Sie achten müssen. Für eine umfassende Beratung zum Verkauf Ihrer Immobilie beraten wir Sie gern persönlich.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 089 - 66 67 68 90

Stolperfallen vermeiden – Makler engagieren

Sollten Sie sich bereits für die Zusammenarbeit mit einem professionellen und qualifizierten Makler entschieden haben, dann müssen Sie eigentlich gar nicht weiterlesen. Ein erfahrener Immobilienmakler klärt Sie umfassend und transparent über Verkaufsablauf und -dauer auf und erledigt alle anfallenden Arbeiten bezüglichen des Immobilienverkaufs für Sie.

Werfen Sie diesbezüglich gern einen Blick in unsere anderen Blogposts zu den Themen: “Was macht einen guten Immobilienmakler aus?” und zum “Immobilienverkauf mit oder ohne Makler?”.

Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gern zu Ihrem Anliegen. Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen & unverbindlichen Beratungstermin bei einem unserer kompetenten Berater.

Termin vereinbaren

1. unrealistische Preisvorstellungen

Ein erfolgreicher Immobilienverkauf beginnt bei einer fundierten Immobilienbewertung und dem Ansetzen eines entsprechenden Kaufpreises. Wer zu Beginn des Immobilienverkaufs auf eine professionelle Wertermittlung verzichtet, der läuft Gefahr, seine Immobilie emotional zu bewerten. Das eigene Zuhause wird dann schnell in ein besseres Licht gerückt und falsche Hoffnungen werden bei potenziellen Käufern geweckt. Das kann zu beiderseitiger Enttäuschung bei der Besichtigung führen und kostet unnötig Zeit und Nerven.

Der richtige Immobilienpreis ist als Grundlage für den Verkaufserfolg das A und O. Ist der Preis zu hoch angesetzt, verschrecken Sie potenzielle Käufer, ist er zu niedrig, verlieren Sie möglicherweise bares Geld.

 

Gut zu wissen: Berücksichtigen Sie bei Ihrer Preiskalkulation auch mögliche Steuern, die auf Sie zukommen könnten. So zum Beispiel die Spekulationssteuer.

Gern fertigen unsere professionellen Immobilienmakler von Graf Immobilien für Sie eine fundierte Wertermittlung an. Im Rahmen unserer Maklertätigkeit ist diese Premium-Leistung für Sie kostenlos.

 

 

Der erste Schritt zum erfolgreichen Immobilienverkauf

Eine professionelle Immobilienbewertung vom regionalen Experten gibt Ihnen beim Immobilienverkauf den Durchblick. Eine kostenlose Ersteinschätzung können Sie sich mit unserer Wertermittlungsstrecke jetzt ganz bequem online einholen!

 

 

2. unrealistische Vorstellungen bei der Verkaufsdauer

Ein Immobilienverkauf ist nicht nur für den Eigentümer eine große Entscheidung. Auch für potenzielle Käufer bedeutet der Immobilienkauf eine lebensverändernde Entscheidung und einen großen finanziellen Aufwand. Da verwundert es nicht, dass sich viele Interessenten erst noch andere Immobilien ansehen möchten oder eine Nacht drüber schlafen wollen, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Doch die Dauer des Verkaufs ist nicht allein von den Kaufinteressenten abhängig. Viele Immobilienverkäufer unterschätzen die Verkaufsdauer und sind enttäuscht, wenn die Immobilie nach einem Monat noch nicht verkauft ist. Da der Verkauf allerdings eine sehr umfangreiche und aufwändige Aufgabe ist und mit viel Vor- und Nachbereitung verbunden ist, dauert es meist etwas länger, als die Verkäufer anfangs denken. Von der Erstellung eines aussagekräftigen Exposés, bis zu den Besichtigungen und dem finalen Notartermin vergehen meist mehrere Monate.

Daher ist es gut, wenn Sie ohne Zeitdruck in den Verkauf gehen – so können Sie auf den passenden Käufer warten und müssen beim Kaufpreis keine Kompromisse eingehen. Ein professioneller Immobilienmakler kennt den regionalen Immobilienmarkt und kann daher meist gut einschätzen, wie lange der Verkauf Ihrer Immobilie dauern wird – vielleicht befindet sich der passende Käufer für Ihre Immobilie bereits in unserer weitreichenden Kundenkartei?

3. Präsentation

Ein paar Fotos schießen, einmal durchwischen und alle Möbel abstauben – dann kann die Besichtigung los gehen. So einfach ist es leider nicht. Für eine professionelle und überzeugende Präsentation Ihrer Immobilie muss einiges mehr getan werden. Selbstgeschossene Handyfotos überzeugen gerade bei hochpreisigen Immobilien nur die wenigsten Interessenten. Außerdem gehören in ein Exposé noch viele weitere Informationen zur Ihrer Immobilie, deren Besorgung auch seine Zeit in Anspruch nimmt.

Ratgeber Immobilienverkauf


Profitieren Sie auch von den ausführlichen Informationen aus unserem Ratgeber zum Immobilienverkauf.

4. Besichtigung

Dank Ihres ansprechenden Exposés haben sich viele Interessenten gefunden, die an einer Besichtigung teilnehmen möchten. Da Sie die Kaufinteressenten während der Besichtigung gern von der Immobilie überzeugen möchten und sich auch von jedem einzelnen potenziellen Käufer selbst überzeugen möchten, kommen für Sie keine Massenbesichtigungen in Frage. Die Koordinierung einzelner Besichtigungstermine ist dabei die erste Herausforderung. Nicht selten melden sich über Internetportale hunderte Interessenten – gerade in Ballungsgebieten und Großstädten ist die Nachfrage enorm. Aus diesen Anfragen gilt es dann die Besichtigungstouristen zu filtern, damit Sie Ihre Zeit nicht verschwenden. Danach müssen Sie sich die Zeit nehmen, die einzelnen Besichtigungstermine zu betreuen, bis sich der richtige Käufer gefunden hat. Dabei müssen Sie möglicherweise auch Fragen zu Ihrer Immobilie beantworten, die Sie am liebsten wahrscheinlich für sich behalten würden und den kritischen Blicken der Interessenten stand halten. Immerhin wird hier Ihr Zuhause von fremden Menschen beurteilt.

Wir von Graf Immobilien wissen, wer ein ernstzunehmender Kaufinteressent sein könnte, koordinieren und betreuen die Besichtigungstermine und richten Ihre Immobilie ansprechend her. So finden wir garantiert einen passenden Käufer. Vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen & unverbindlichen Beratungstermin.

Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gern zu Ihrem Anliegen. Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen & unverbindlichen Beratungstermin bei einem unserer kompetenten Berater.

Termin vereinbaren

5. Vorbereitung Notartermin

Endlich hat sich ein passender Käufer gefunden, der bereit ist, den entsprechenden Kaufpreis für Ihre Immobilie zu zahlen. Doch damit sind die Vorbereitungen noch nicht getan. Denn auch der Notartermin bedarf einiger Unterlagen, die Sie als Verkäufer dem Notar mit einiger Vorlaufzeit zukommen lassen müssen. Nur so kann ein Kaufvertrag zustande kommen. Wir verraten Ihnen in unserem umfangreichen Blogpost, wie Sie sich bestens auf den Notartermin vorbereiten.

Zum Blogpost >>

6. Schlüsselübergabe

Besonders bei eigengenutzten Immobilien möchten Sie natürlich nicht, dass der zukünftige Eigentümer bereits vor der Zahlung des vollständigen Kaufpreises die Schlüssel für Ihr Zuhause in der Hand hält. Möglicherweise wohnen Sie derzeit sogar noch in der Immobilie. Damit Sie sowohl finanziell als auch rechtlich auf der sicheren Seite sind, ist es wichtig, dass die Schlüsselübergabe erst nach vollständiger Zahlung oder nach schriftlicher Vereinbarung übergeben wird.

Auch, wenn Sie bereits beim Notar waren und eigentlich alles geregelt ist, sollten Sie als Verkäufer auf Nummer sicher gehen. Ein guter Zeitpunkt für die Schlüsselübergabe ist die finale Abnahme der Immobilie. Ein letztes Mal wird die Immobilie besichtigt und bei vollständiger Zahlung können Sie den Schlüssel an den zukünftigen Eigentümer übergeben. Die Schlüsselübergabe sollte dabei ebenfalls im Abnahmeprotokoll festgehalten werden.

Fazit zu den Stolperfallen beim Immobilienverkauf

Von der Immobilienbewertung bis hin zur Schlüsselübergabe gibt es bei einem Immobilienverkauf zahlreiche Schritte und ebenso viele Stolperfallen zu bedenken und zu meistern. Damit Ihr Immobilienverkauf ein voller Erfolg wird, sollten Sie sich auf die Fachkompetenz eines erfahrenen Immobilienmaklers verlassen. Unsere Experten von Graf Immobilien wissen genau, wie sie Fehler in der Vermarktung und beim Verkauf vermeiden und einen für Sie sorglosen Ablauf garantieren können.

Vertrauen Sie auf mehr als 20 Jahre Erfahrung als Immobilienmakler in München & Umgebung und legen Sie Ihre Immobilie getrost in unsere Hände. So vermeiden Sie Fehler, die Sie nicht nur Zeit und Nerven kosten könnten, sondern auch bares Geld.

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Blog

  • 25.11.2021

    Baulandmobilisierungsgesetz – Das sollten Sie wissen

    Am 28.05.2021 wurde das neue Baulandmobilisierungsgesetz vom Bundesrat gebilligt. Notwendig wurde ein solches Gesetz in den vergangenen Jahren...

    weiterlesen »
  • 11.11.2021

    Endlich: Anpassungen & Erhöhung der Wohnungsbauprämie für Bausparer

    Bausparverträge waren schon immer eine beliebte Möglichkeit, bereits in jungen Jahren auf das Eigenheim hin zu sparen. Während die Mietpreise gerade...

    weiterlesen »
  • 28.10.2021

    Neue Regelungen für Kaminfeinstaub: Das müssen Eigentümer jetzt wissen

    Viele Eigenheimbesitzer haben sich in den eigenen vier Wänden den Traum von einer kleinen Feuerstelle erfüllt.

    Damit Sie Ihren Ofen oder Kamin auch...

    weiterlesen »
  • 14.10.2021

    Hohe Abgaben für CO2 – Neue Regelungen für Wärme & Verkehr

    Der Klimaschutz ist eines der wichtigsten Ziele unserer Zeit. Bereits seit Langem besteht in Hinblick darauf auch die Debatte um CO2-Neutralität und...

    weiterlesen »
  • 30.09.2021

    So machen Sie Ihren Garten bereit für den Winter

    Die richtige Vorbereitung des eigenen Gartens ist essentiell dafür, dass man auch im darauffolgenden Jahr noch genauso viel Freude und weniger Arbeit...

    weiterlesen »
  • 16.09.2021

    Immobilienverkauf während Corona – das ändert sich

    Bereits vor COVID-19 war der Immobilienverkauf für viele Eigentümer keine alltägliche Angelegenheit. Doch durch Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen...

    weiterlesen »
  • 02.09.2021

    Die WEG-Reform: Das ändert sich für Eigentümer & Verwalter

    Mit der neuen WEG-Reform, die am 01.12.2020 in Kraft getreten ist, hat sich für Wohneigentümergemeinschaften und -verwalter einiges geändert. Das...

    weiterlesen »
  • 19.08.2021

    Neubauförderung: Sonderabschreibungen für Mietwohnungsneubau

    Bereits seit 2019 gelten die Sonderabschreibungen für Mietwohnungsneubau. Da die Frist zur Bauantragstellung jedoch mit dem 01.01.2022 verstreicht,...

    weiterlesen »
  • 05.08.2021

    Stolperfallen beim Immobilienverkauf

    Der Immobilienverkauf ist für die meisten Eigenheimbesitzer eine sehr emotionale Angelegenheit und meist eine einmalige Sache. Da nur die wenigsten...

    weiterlesen »
  • 22.07.2021

    Einbruchschutz in München – Wie das eigene Haus auch eigen bleibt

    Sie pflegen Ihr geliebtes Eigenheim und mit der Zeit sammeln sich dort oft wertvolle Gegenstände wie Fernseher, Laptops, Gemälde und Schmuck an....

    weiterlesen »
  • 08.07.2021

    Hauskauf in München – Kosten für die Einrichtung

    Der Hauskauf in München endet nicht mit Unterschrift des Kaufvertrags beim Notar und der Schlüsselübergabe; hier beginnt erst der Weg in das neue...

    weiterlesen »
  • 24.06.2021

    Das neue Gebäudeenergiegesetz – Das ändert sich

    Rund 35% des gesamten deutschen Energieverbrauchs lassen sich auf Gebäude zurückführen – daran haben nicht-modernisierte Häuser mit ineffizienten...

    weiterlesen »
  • 10.06.2021

    Immobilienverkauf mit oder ohne Makler?

    Eine Immobilie – egal ob Haus, Wohnung oder Grundstück – stellt für die meisten Deutschen ihren größten Vermögenswert dar. Natürlich möchten auch Sie...

    weiterlesen »
  • 27.05.2021

    Erfolgreicher Immobilienverkauf – So gelingt er

    Durch zahlreiche Online-Portale erscheint der Immobilienverkauf auf den ersten Blick als ein leichtes Unterfangen – dabei wird jedoch oft der Aufwand...

    weiterlesen »
  • 13.05.2021

    Immobilienverrentung als Alternative zum Immobilienverkauf im Alter

    Für viele ist der Kauf einer Immobilie ein Investment für das Alter – und das zu Recht. Für all jene, die sich im Alter noch einmal einen Lebenstraum...

    weiterlesen »
  • 29.04.2021

    Käufer-Tipps für eine erfolgreiche Immobilienbesichtigung

    Damit Sie garantiert das Potenzial der passenden Immobilie erkennen können, wenn Sie bei einer Besichtigung sind, verraten wir Ihnen in diesem...

    weiterlesen »
  • 15.04.2021

    Immobilienvermietung – die richtige Zielgruppe für Ihre Immobilie

    Für viele ist der Kauf einer Immobilie ein Investment für das Alter – und das zu Recht. Für all jene, die sich im Alter noch einmal einen Lebenstraum...

    weiterlesen »
  • 01.04.2021

    Profitieren Sie beim Hauskauf vom Baukindergeld

    Seit 2018 profitieren Familien deutschlandweit von der staatlichen Bezuschussung für das eigene Zuhause, dem sogenannten Baukindergeld.

    Das...

    weiterlesen »
  • 18.03.2021

    Möglichkeiten zur Immobilienfinanzierung

    Eine Immobilie ist für die meisten Menschen das größte Investment Ihres Lebens und zwar nicht nur als Investment in die Zukunft sondern auch...

    weiterlesen »
  • 04.03.2021

    Was kostet eine Renovierung Ihrer Immobilie?

    Ob für den eigenen Wohnkomfort oder in Vorbereitung für einen Immobilienverkauf, eine Renovierung Ihrer Immobilie kann durchaus sinnvoll sein.

    weiterlesen »
  • 25.02.2021

    Kann man bei Zwangsversteigerungen noch Schnäppchen erstehen?

    Die Immobilienpreise steigen weiter an und es scheint kein Einbrechen dieses Trends in Sicht. Daher interessieren sich immer mehr Immobilienkäufer für...

    weiterlesen »
  • 11.02.2021

    Denkmalgeschützte Immobilie kaufen

    Während der Platz in den Großstädten immer geringer wird und preiswerte Neubauten Mangelware sind, werden Altbauten immer beliebter. Dementsprechend...

    weiterlesen »
  • 28.01.2021

    7 Tipps für die Vermietung Ihrer Immobilie

    Als Vermieter kommen oftmals viele Fragen auf – auch bereits vor der Vermietung. In unserem informativen Blogpost verraten wir Ihnen einige wichtige...

    weiterlesen »
  • 14.01.2021

    Was macht einen guten Immobilienmakler aus?

    Beim Immobilienverkauf oder der Vermietung möchten Sie sich selbstverständlich auf einen professionellen und kompetenten Immobilienmakler verlassen...

    weiterlesen »
  • 31.12.2020

    Wie wird der Verkehrswert einer Immobilie ermittelt?

    Um eine Immobilie zum bestmöglichen Preis zu verkaufen, ist es für den Eigentümer unerlässlich den Verkehrswert der Immobilie zu kennen.

    Wir, als...

    weiterlesen »
  • 17.12.2020

    So machen Sie Ihre Immobilie fit für den Urlaub

    Sommer, Sonne, Sonnenschein – was kann schöner sein?

    Damit Sie Ihren Urlaub auch unbeschwert genießen können, sollten Sie nicht nur die Koffer mit...

    weiterlesen »
  • 03.12.2020

    Verkaufserfolg dank Home Staging

    Eine bequeme Couch, eine große Küche mit hochwertigen Küchengeräten und der Duft nach frischen Keksen – in dieser Immobilie fühlt man sich direkt wie...

    weiterlesen »
  • 26.11.2020

    Altersgerechte Sanierung: So bereiten Sie Ihre Immobilie für das Alter vor

    Eine Immobilie zu verkaufen ist eine weitreichende Entscheidung. Dabei können viele unerwartete Kosten auf Sie zukommen.

    weiterlesen »
  • 19.11.2020

    10 Tipps für den erfolgreichen Immobilienverkauf

    Ein Immobilienverkauf ist für die meisten Menschen keine alltägliche Angelegenheit. Meist bedeutet der Verkauf des eigenen Hauses oder der eigenen...

    weiterlesen »
  • 05.11.2020

    Gut vorbereitet für den Notartermin beim Immobilienverkauf

    Wir verraten Ihnen in unserem informativen Blogpost zum Notartermin, wie Sie sich optimal vorbereiten.

    weiterlesen »
  • 22.10.2020

    Immobilie verkaufen - Welche Kosten kommen auf mich zu?

    Eine Immobilie zu verkaufen ist eine weitreichende Entscheidung. Dabei können viele unerwartete Kosten auf Sie zukommen.

    weiterlesen »
  • 08.10.2020

    Immobilie in München geerbt – Was nun?

    Eine Immobilie in München vererbt zu bekommen scheint auf den ersten Blick ein absoluter Glücksfall zu sein, fast nirgendwo in Deutschland ist...

    weiterlesen »
  • 24.09.2020

    Wohnungsmarkt – Platzt die Immobilienblase in München?

    Wer an München denkt, denkt nicht nur an das Oktoberfest und die wunderschöne Altstadt, sondern auch an den teuren Wohnraum. Die Immobilienpreise in...

    weiterlesen »
  • 10.09.2020

    Steuern beim Immobilienverkauf

    Wer eine Immobilie verkauft rechnet mit gewissen Nebenkosten. Maler- und Renovierungsarbeiten, Energieausweis und Umzugskosten – aber was ist mit...

    weiterlesen »
  • 27.08.2020

    Haustiere in der Mietwohnung

    Viele Vermieter machen sich Sorgen um das Wohl ihrer Wohnung und den Frieden ihrer Mieter, wenn tierische Mitbewohner in die Wohnung einziehen sollen....

    weiterlesen »
  • 13.08.2020

    Scheidung & Haus – Was nun?

    Normalerweise wird bei einer Scheidung das Vermögen unter den Ehepartnern aufgeteilt. Im Falle des Besitzes einer Immobilie kann ein Scheidungsfall...

    weiterlesen »