Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Immobilienrente in München – so profitieren Sie von Ihrer Immobilie im Alter

Viele Menschen kaufen eine Immobilie auch als Altersvorsorge – meist mit dem Hintergedanken, im Alter keine Miete mehr zahlen zu müssen. Eine weitere Möglichkeit, vom Kapital der Immobilie im Alter zu profitieren, ist die Immobilienverrentung.

 

Wir von Graf Immobilien beraten Sie, ob sich eine Verrentung bei Ihrer Immobilie lohnt und möglich ist und was Sie dafür alles tun müssen. Von uns erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben und was alles auf Sie zukommt. Vertrauen Sie auf mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Münchner Immobilienmarkt.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen & unverbindlichen Gesprächstermin oder rufen Sie uns einfach an:

0 89 - 66 67 68 9 - 0

Immobilienverrentung – was ist das?

Auf den Punkt gebracht: Bei einer Immobilienverrentung verkaufen Sie Ihre Immobilie, können darin aber weiter wohnen bleiben. Außerdem bekommen Sie den Erlös für die Immobilie in der Regel nicht als Einmalpreis gezahlt, sondern als monatliche Rate – sozusagen als Zusatzrente.

Dabei gibt es jedoch verschiedene Modelle wie eine solche Verrentung umgesetzt werden kann:

Leibrente für Ihre Immobilie in München

Bei der Leibrente erhalten Sie bis an Ihr Lebensende eine monatliche Rente und lebenslanges Wohnrecht. Das Haus geht, obwohl es schon verkauft ist, erst nach ihrem Tod in den Besitz des Käufers über.

Diese Form der Immobilienverrentung ist besonders für Menschen mit einer geringen Rente interessant, welche diese dadurch aufbessern können. Sie müssen nicht umziehen, bekommen Geld, und müssen sich nicht überlegen, was nach Ihrem Tod mit der Immobilie geschehen soll.

Ein Nachteil ist allerdings, dass der Wert der Immobilie bereits ausgeschöpft wurde, Sie also nichts vererben können. Es ist aber möglich, eine Mindestlaufzeit in den Vertrag aufzunehmen, damit im Falle eines frühen Todes ihre Erben weiterhin den Rentenbetrag beziehen können.

Zeitrente als Form der Immobilienverrentung

Bei der Zeitrente erhalten Sie die Rente nicht auf Lebenszeit, sondern nur über einen befristeten Zeitraum. Der Kaufpreis wird also vorher festgelegt und dann in Raten an den Verkäufer bezahlt, unabhängig von dessen Tod. Sollte der Verkäufer vor Ablauf der vollständigen Abzahlung sterben, erhalten die Erben trotzdem weiter die Zeitrente, bis der Kaufpreis getilgt ist.

Das Wohnrecht gilt bei der Zeitrente nicht auf Lebenszeit, sondern nur so lange, wie auch die Rente gezahlt wird. Danach müssen Sie aus Ihrer Immobilie ausziehen. Diese Form der Immobilienverrentung eignet sich also mehr für Menschen, die auf die zusätzliche Rente nicht unbedingt angewiesen sind und bereits einen Plan für die Zeit nach dem Auszug haben.

Hausverkauf auf Rentenbasis mit dem Nießbrauchrecht

Eine weitere Möglichkeit der Immobilienverrentung ist das Nießbrauchrecht. Hier erhalten Sie beim Verkauf des Hauses einen einmaligen Betrag, dürfen bei vereinbarten Nießbrauchrecht die Immobilie jedoch weiterhin nutzen. Das bedeutet, dass Sie nicht nur bis zu Ihrem Tod darin wohnen dürfen, sondern Sie können Sie auch vermieten und von den Einnahmen profitieren, wenn Sie zum Beispiel in ein Pflegeheim ziehen. Das Nießbrauchrecht kann auf die gesamte Immobilie oder auch nur Teile davon bezogen werden.

Haben Sie zum Beispiel eine Immobilie mit Einliegerwohnung, können Sie die Immobilie verkaufen und für die Einliegerwohnung ein Nießbrauchrecht vereinbaren und diese somit weiter nutzen. Der neue Eigentümer nimmt dann den Rest der Immobilie in Anspruch. Häufig kommt das Nießbrauchrecht im Zuge einer Schenkung zum Einsatz.

Kombination von verschiedenen Modellen der Verrentung

Sie können auch die verschiedenen Modelle miteinander kombinieren und zum Beispiel bei einer Leibrente den Nießbrauch vertraglich festlegen. Es ist ebenfalls denkbar, den Kaufpreis nur teilweise als Rente auszahlen zu lassen und einen Teil als Einmalzahlung zu bekommen.

Auch ein verzögerter Beginn der Rentenzahlung, dass die Immobilie also bereits verkauft wird, aber die Rentenzahlung erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnt, oder eine spätere Übergabe der Immobilie ist möglich.

 

Egal ob Leibrente, Zeitrente, Nießbrauchrecht oder eine andere Form der Immobilienrente. Wir von Graf Immobilien kennen uns mit der Immobilienverrentung in München aus und können Sie kompetent und zuverlässig zu diesem Thema beraten. Vertrauen Sie auf mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Münchner Immobilienmarkt.

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?
Jetzt kostenlose & unverbindliche Wertschätzung anfordern!

Jetzt ermitteln

Worauf muss ich bei der Immobilienrente achten?

Besonders bei der Immobilienverrentung sollten Sie sich unbedingt beraten lassen. Es ist sehr wichtig, dass der Kaufvertrag alle wichtigen Klauseln enthält, zum Beispiel eine Rückfallklausel, falls der Käufer nicht langfristig zahlungsfähig ist. Dies kann besonders bei privaten Anbietern zu einem Problem werden.


Wir bei Graf Immobilien überprüfen für Sie den Käufer und sichern Sie ab. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung haben wir das nötige Know-how, um Sie zu beraten, ob eine Immobilienverrentung das Richtige für Sie ist und ob sich Ihre Immobilie dazu eignet. Wir helfen Ihnen, das passende Modell für Ihre Immobilienverrentung sowie einen seriösen Anbieter zu finden. Mit uns bleibt Ihre Immobilie auch im Alter eine Erfolgsgeschichte.

 

Unser Partner – Die Deutsche Leibrenten

Damit Sie beim Thema Verrentung rundum abgesichert sind, arbeiten wir mit dem deutschen Marktführer in Sachen Leibrente zusammen. Die Expertise der Deutschen Leibrente auf der einen Seite, unsere Erfahrung als Immobilienmakler in München auf der anderen Seite – so ist Ihnen das bestmögliche Ergebnis garantiert.

 

 

 

Ihre Vorteile mit Graf Immobilien

  • seit über 20 Jahren als Immobilienmakler in München und Umgebung tätig
  • bereits zahlreiche Erfahrungen mit Immobilien im Alter und Verrentung
  • umfassende Kenntnisse des Münchner Immobilienmarktes 
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem führenden Anbieter für Leibrente
  • transparente Darstellung – wir zeigen Ihnen, wie wir zu unserem Ergebnis gekommen sind 
  • Ermittlung von realistischen Verkaufspreisen, welche sichere Verkaufsverhandlungen ermöglichen
  • individuelle & persönliche Beratung vor Ort – Sie bekommen einen persönlichen Berater an die Seite gestellt
  • kostenlose Immobilienbewertung, wenn wir für Sie als Makler tätig sind

 

 


Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Unsere Kunden schätzen an unserer Arbeit vor allem unsere Kompetenz, Schnelligkeit und Hilfsbereitschaft. Aber auch unsere Professionalität bei der Betreuung und während der Abwicklung des Verkaufsprozesses sowie unser Einsatz werden immer wieder genannt.

Profitieren auch Sie von unserer Kompetenz und unserem Verkaufstalent und vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen & kostenlosen Beratungstermin.

Pierre Pester

Ihr Experte für die Themen
Immobilie im Alter und
Verrentung

 

Telefon: 0 89 - 66 67 68 9 - 0
E-Mail: pierre.pester@grafimmo.de

 

"Wir verkaufen zum Höchstpreis!"

  • Ich bin mit einer Kontaktaufnahme per Telefon und/oder per E-Mail bezüglich meiner Anfrage und der Speicherung meiner persönlichen Daten laut der Datenschutzerklärung einverstanden.*

Erfahrungen & Bewertungen zu Graf Immobilien GmbH